Der Segen Gottes möge dich umarmen

Text & Musik: Kurt Mikula – Nach einem irischen Segensgebet

R: Der Segen Gottes möge dich umarmen,
Egal, wohin dich deine Wege führn.
Die Liebe und sein göttliches Erbarmen,
sollst du bis in die Zehenspitzen spürn.
Der Segen Gottes möge dich umarmen.

1. Möge die Sonne dich wie ein Freund begleiten,
wohin dein Weg auch immer führen mag.
Möge die Sonne dir deine Seele weiten,
in dieser Stunde, an jedem Regentag.

2. Möge der Wind dir seine Sanftheit zeigen,
die Freiheit und die Unbekümmertheit.
Möge der Wind dich immer vorwärtstreiben,
und dich bewahren vor Kummer und vor Leid.

3. Möge der Regen dir deinen Sinn beleben.
Auf deinen Feldern soll die Frucht gedeihn.
Möge der Regen, so wie Gottes Segen,
alles zum Blühen bringen und dein Herz erfreun.

4. Möge die Nacht dir ihre Ruhe spenden,
dass du erwachst mit neuem Lebensmut.
Möge die Nacht dir gute Träume senden,
Und die Gewissheit: Es wird alles gut.

* * * * * * * * * * * * * * *

Quelle Video: Kurt Mikula (YouTube)